Mund-Nasen-Schutz richtig tragen

FFP2-Masken: Diesen Fehler macht fest jeder

Ein Man trägt eine FFP2-Maske.
+
Unbezahlte Pause, um die FFP2-Maske zu trocknen? Einem Jodel-Nutzer geht das zu weit (Symbolfoto).

FFP2-Masken: Beim Einkaufen und in Bus und Bahn sind medizinische Masken inzwischen Pflicht. Doch viele Träger machen unbewusst Fehler – mit potenziell schwerwiegenden Folgen.

Seit dem 25. Januar muss deutschlandweit beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln eine medizinische Maske getragen werden. Dabei geht der Trend zur FFP2-Maske, schließlich hat sie den entscheidenden Vorteil gegenüber der OP-Maske, dass sie nicht nur die Mitmenschen, sondern auch den Träger selbst vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen. Darüber berichtet HEIDELBERG24*.

Doch es gibt wichtige Regeln, die beim Tragen einer FFP2-Maske berücksichtigt werden müssen, um sich ausreichend zu schützen. *HEIDELBERG24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.