Tagelange Suche endlich erfolgreich

Flüchtiger Messerstecher von Erfurt gefasst

+
Polizei gibt Entwarnung. Der Messerstecher sei im Stadtgebiet gefasst worden. 

Die Suche nach einem flüchtigen mutmaßlichen Messerstecher in Erfurt dauerte bereits viele Stunden. Nun wurde der Mann endlich gefasst. 

Erfurt - Der nach einer Messerattacke auf einen Passanten flüchtige Gewaltverbrecher aus Erfurt ist gefasst. Er wurde nach Zeugenhinweisen am späten Nachmittag im Stadtgebiet festgenommen, teilte die Landeseinsatzzentrale am Sonntag mit. Der wegen Freiheitsberaubung und versuchten Mordes seit Tagen gesuchte 41-jährige litauische Staatsbürger sei zweifelsfrei identifiziert. Er werde unverzüglich einem Haftrichter vorgeführt.

Der Mann soll am Donnerstag seine Ex-Freundin als Geisel genommen haben. Auf der Flucht stach er den Ermittlungen zufolge mit einem Messer auf einen unbeteiligten 24-Jährigen Passanten ein und verletzte diesen schwer.

Neue Meldung vom 16. August 2018

Nach einer Messerattacke in Offenburg ist das Opfer verstorben. Der Täter hat in einer Arztpraxis den Mediziner niedergestochen, ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.