Atuler in China: Der gefährlichste Schulweg der Welt

Atuler in China: Gefährlichster Schulweg der Welt
1 von 19
Atuler in China: Gefährlichster Schulweg der Welt
2 von 19
Atuler in China: Gefährlichster Schulweg der Welt
3 von 19
Atuler in China: Gefährlichster Schulweg der Welt
4 von 19
Atuler in China: Gefährlichster Schulweg der Welt
5 von 19
Atuler in China: Gefährlichster Schulweg der Welt
6 von 19
Atuler in China: Gefährlichster Schulweg der Welt
7 von 19
Atuler in China: Gefährlichster Schulweg der Welt
8 von 19
Atuler in China: Gefährlichster Schulweg der Welt
9 von 19

Atuler. Eine steile Felswand, rund 800 Meter hoch – das ist bislang der Schulweg für rund ein Dutzend Schüler aus dem Dorf Atuler in der südwestchinesischen Provinz Sichuan. Der Fotograf Chen Jie von der der Pekinger Tageszeitung Beijing News hat diesen Schulweg dokumentiert und die Bilder vergangene Woche ins Netz gestellt. Das sorgte weltweit für Aufsehen und löste landesweit Empörung aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (8)
In der gedruckten Ausgabe der HNA veröffentlichen wir auf der Lesermeinungsseite jeden Tag das Leserfoto des Tages. Die …
Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (8)
Zirkus-Papagei büxt aus - und wird mit einem coolen Trick eingefangen
Ein ausgebüxter Papagei des Circus Krone hat der Stuttgarter Feuerwehr eine aufwendige Rettungsaktion beschert.
Zirkus-Papagei büxt aus - und wird mit einem coolen Trick eingefangen