Friederike fegt mit Orkanböen über die Region - Leserbilder

1 von 29
Umgestürzte Bäume in einem Wohngebiet in Lohfelden: Auch hier hat Orkan Friederike am 18. Januar heftig zugeschlagen. 
2 von 29
Auf dem Weg nach Korbach: Ein WhatsApp-Nutzer hat uns dieses Bild geschickt. Hier ging es erstmal nicht weiter voran. 
3 von 29
Umgefallener Baum im Schaumburg-Elgershausen. 
4 von 29
Abgefallene Dachziegel an der Thomaskirche in Kassel: Auch im Stadtteil Oberzwehren gab es Schäden. 
Der Sturm wehte das blaue Mini-Gebäude in den Garten von Detlef Bauer. Aufgenommen wurde das Foto im Kasseler Stadtteil Forstfeld.
5 von 29
Wenn das Häuschen des Nachbarn zu Besuch kommt: Der Sturm wehte das blaue Mini-Gebäude in den Garten von Detlef Bauer. Aufgenommen wurde das Foto im Kasseler Stadtteil Forstfeld.
Riesiger Baum wurde in Northeim entwurzelt
6 von 29
Riesiger Baum wurde entwurzelt: Petra Herbst hat das Bild Northeim aufgenommen. An der Person, die links im Hintergrund zu sehen ist, kann man abschätzen, wie groß der Baum ist.
Lohfelden im Landkreis Kassel: Dieses Bild hat uns Facebook-Nutzer Klaus R. geschickt.
7 von 29
Dach abgedeckt in Lohfelden im Landkreis Kassel: Dieses Bild hat uns Facebook-Nutzer Klaus R. geschickt.
Altstadt von Hann. Münden: Das, was da Rötliches auf der Straße liegt, sind zerschellte Ziegel. 
8 von 29
In der Altstadt von Hann. Münden: Das, was da Rötliches auf der Straße liegt, sind zerschellte Ziegel. 
Chaos in Fritzlar: Dieses Bild von umgestürzten Bäumen kam von Kristina V. via Facebook.
9 von 29
Chaos in Fritzlar: Dieses Bild von umgestürzten Bäumen kam von Kristina V. via Facebook.

Sturm Friederike fegte am Donnerstag über die Region. Unsere Leser aus Nordhessen und Südniedersachsen haben uns viele Bilder zukommen lassen. Die besten Motive sammeln wir in dieser Fotostrecke.

Die Auswirkungen des Sturms haben wir in einem großen Übersichtsartikel zusammengefasst. Dort steht auch, was mit dem Zugverkehr los ist, wo die Schäden in unserer Region am größten sind und wo es Stromausfälle gab.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus der Region direkt aufs Handy bekommen? Dann melden Sie sich hier für den kostenlosen WhatsApp-Dienst der HNA mit Nachrichten aus Nordhessen und Südniedersachsen an. 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (14)
Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (14)
Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (13)
Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (13)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.