Großalarm für Polizei: Hells Angels kommen

Hells Angels
1 von 21
Wer sie nicht kennt: Die Hells Angels sind ein Rocker- und Motorradclub, dessen Mitglieder öfter mit dem Gesetz in Konflikt geraten.
Hells Angels
2 von 21
Die Werte der „Höllenengel“ lauten Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit.
Hells Angels
3 von 21
Gegründet wurde der Club 1948 in Kalifornien.
Als „Backpatch“, also Logo auf der Lederjacke, wird ein Totenkopf mit Flügeln verwendet, der als „Deathhead“ bezeichnet wird. Der Schriftzug, und damit die Clubfarben, ist rot auf weiß.
4 von 21
Als „Backpatch“, also Logo auf der Lederjacke, wird ein Totenkopf mit Flügeln verwendet, der als „Deathhead“ bezeichnet wird. Der Schriftzug, und damit die Clubfarben, ist rot auf weiß.
Rocker der Hells Angels auf dem Weg zu einem Treffen in Prag.
5 von 21
Rocker der Hells Angels auf dem Weg zu einem Treffen in Prag.
Hells Angels
6 von 21
Vor einem Treffen werden zwei Hells Angels von der Polizei durchsucht.
Hells Angels
7 von 21
Ein Rocker macht mit seinem Motorrad den „Burn out“.
Hells Angels
8 von 21
Mitglieder der Hells Angels werden auf dem Weg zur Autobahn von Polizeifahrzeugen eskortiert.
Hells Angels
9 von 21
Mitglieder der Hells Angels werden auf dem Weg zur Autobahn von Polizeifahrzeugen eskortiert.

Berlin - Das sind die „Hells Angels“.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Spur der Verwüstung: So sah das Chiemsee-Summer-Festival nach dem Unwetter aus
Nach einem heftigen Unwetter über Südbayern haben die Veranstalter des Chiemsee-Summer-Festivals in Übersee am Samstag …
Spur der Verwüstung: So sah das Chiemsee-Summer-Festival nach dem Unwetter aus
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem …
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen