Lachen gegen Pinkeln

Wandfliesen gegen Wildpinkler

Dresden, Wildpisser
1 von 8
Im Rahmen der Aktion "Szeneviertel ja - Dreckecken nein" soll in Neustadt kreativ für Sauberkeit geworben werden. Die Fliesen werden in etwa auf Augenhöhe der Wildpinkler angebracht.
Dresden, Wildpisser
2 von 8
Projektleiter Torsten Wiesener präsentiert eine der Anti-Wilpinkler-Fliesen im Dresdner Viertel Neustadt.
Dresden, Wildpisser
3 von 8
Der Blumentopf erwischt auf dieser Fliese nur den Wildpinkler. Auch ein Grund um auf Sauberkeit zu achten.
Dresden, Wildpisser
4 von 8
Kreativ und lustig sollten sie sein. Und Aufmerksamkeit erregen. Vorallem die der Urinierenden.
Dresden, Wildpisser
5 von 8
Ortsamtsleiter Andre Barth, Grundschuldirektor Olaf Böttger und Projektleiter Torsten Wiesener machen sich gemeinsam für mehr Sauberkeit im Szeneviertel Neustadt stark.
Dresden, Wildpisser
6 von 8
Ortsamtsleiter Andre Barth und Grundschulleiter Olaf Böttger befestgen eine der Falschpisser-Fliesen in der Nähe der Grundschule. Den Kindern ein Vorbild.
Dresden, Wildpisser
7 von 8
Sogar die nervige Freundin, die gerne über die Beziehung reden möchte, kann den Wildpisser von der Verrichtung seiner Notdurft nicht abhalten. Der Comic auf der Fliese allerdings schon.
Dresden, Wildpisser
8 von 8
Ortsamtsleiter Andre Barth und Grundschulleiter Olaf Böttger befestgen eine der Falschpisser-Fliesen in der Nähe der Grundschule. Den Kindern ein Vorbild.

Dresden - Das angesagt Szeneviertel Neustadt hat ein florierendes Nachtleben. Leider gibt es dort aber auch haufenweise Wildpinkler. Um diese zu stoppen, sollen nun diese Fliesen helfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Am Dienstag ist es in Italien zu einer Katastrophe gekommen. In Genua stürzte eine vierspurige Autobahnbrücke ein. Es …
Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Massive Unwetterfront bremst Flugzeuge, Bahn und Autos aus
Nach der Hitze kommt der Knall: Gewitter und Sturmböen behindern den Verkehr auf Deutschlands Straßen und Schienen …
Massive Unwetterfront bremst Flugzeuge, Bahn und Autos aus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.