Nakedheart: 100 Nackte formen ein Herz

1 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
2 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
3 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
4 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
5 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
6 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
7 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
8 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."
9 von 21
Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz. "Nakedheart" hieß die Aktion. Der Initiator sagt: "Das sollte ein Zeichen setzen, dass man es sich klar macht, worauf es ankommt um Leben. Mensch zu sein. Liebe zu zeigen. Herz zu zeigen."

Jung-Fotograf Gerrit Starczewski (24) trommelte beim Melt!-Festival rund 100 Musikfans zu einem Kunstprojekt zusammen: Sie formten nackt vor der Hauptbühne ein Herz.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen
Ein Auto ist in Marseille in zwei Bushaltestellen gefahren und hat einen Menschen getötet.
Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen
Spur der Verwüstung: So sah das Chiemsee-Summer-Festival nach dem Unwetter aus
Nach einem heftigen Unwetter über Südbayern haben die Veranstalter des Chiemsee-Summer-Festivals in Übersee am Samstag …
Spur der Verwüstung: So sah das Chiemsee-Summer-Festival nach dem Unwetter aus