1. Startseite
  2. Welt

Schweres Unglück nahe Paris: Regionalzug entgleist

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
1 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
2 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
3 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AP
null
4 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AFP
null
5 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AFP
null
6 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AFP
null
7 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AFP
null
8 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AFP
null
9 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AFP
null
10 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AFP
null
11 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AFP
null
12 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AFP
null
13 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AFP
null
14 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AFP
null
15 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AP
null
16 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AP
null
17 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. © AFP
null
18 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
19 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
20 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
21 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
22 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
23 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
24 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
25 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
26 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
27 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
28 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
29 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
30 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
31 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
32 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
33 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
34 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AFP
null
35 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
36 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
37 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
38 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
39 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
40 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
41 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
42 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
43 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
44 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
45 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
46 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
47 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
48 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
49 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
50 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
51 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
52 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
53 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
54 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
55 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
56 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
57 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
58 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
59 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
60 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
61 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
62 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
63 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
64 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
65 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
66 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
67 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
68 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
69 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
70 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
71 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
72 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
73 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
74 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
75 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
76 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
77 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
78 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP
null
79 / 79Mehrere Todesopfer sind zu beklagen nach dem schweren Zugunglück in der Nähe von Paris. Zahlreiche Menschen wurden bei der Katastrophe verletzt. © AP

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion