Lok stürzt fünf Meter tief - und kracht auf Straße

1 von 5
Eine Lok liegt am Freitag in Flörsheim auf der Straße. In einem Industriepark in Flörsheim (Main-Taunus-Kreis) ist eine Lok fünf Meter tief gestürzt und auf eine Straße gekracht. Sie fuhr am frühen Freitagmorgen auf einem Abstellgleis und durchbrach eine Mauer.
2 von 5
Eine Lok liegt am Freitag in Flörsheim auf der Straße. In einem Industriepark in Flörsheim (Main-Taunus-Kreis) ist eine Lok fünf Meter tief gestürzt und auf eine Straße gekracht. Sie fuhr am frühen Freitagmorgen auf einem Abstellgleis und durchbrach eine Mauer.
3 von 5
Eine Lok liegt am Freitag in Flörsheim auf der Straße. In einem Industriepark in Flörsheim (Main-Taunus-Kreis) ist eine Lok fünf Meter tief gestürzt und auf eine Straße gekracht. Sie fuhr am frühen Freitagmorgen auf einem Abstellgleis und durchbrach eine Mauer.
4 von 5
Eine Lok liegt am Freitag in Flörsheim auf der Straße. In einem Industriepark in Flörsheim (Main-Taunus-Kreis) ist eine Lok fünf Meter tief gestürzt und auf eine Straße gekracht. Sie fuhr am frühen Freitagmorgen auf einem Abstellgleis und durchbrach eine Mauer.
5 von 5
Eine Lok liegt am Freitag in Flörsheim auf der Straße. In einem Industriepark in Flörsheim (Main-Taunus-Kreis) ist eine Lok fünf Meter tief gestürzt und auf eine Straße gekracht. Sie fuhr am frühen Freitagmorgen auf einem Abstellgleis und durchbrach eine Mauer.

Flörsheim - Zum Glück kam gerade kein Auto vorbeigefahren. Eine Lokomotive ist in Flörsheim bei Mainz einen steilen Abhang hinuntergestürzt und auf einer Straße gelandet.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Friederike fegt mit Orkanböen über die Region - Leserbilder
Sturm Friederike fegte am Donnerstag über die Region. Unsere Leser aus Nordhessen und Südniedersachsen haben uns viele …
Friederike fegt mit Orkanböen über die Region - Leserbilder
Hurtigruten: Neues Expeditionsschiff in die Antarktis - Reportage im ZDF
Das im Bau befindliche neue Expeditionsschiff "Roald Amundsen" von Hurtigruten wird 2018/19 in der Antarktis unterwegs …
Hurtigruten: Neues Expeditionsschiff in die Antarktis - Reportage im ZDF