Medien belagern Haus der Achtlingsmutter

Sieben Wochen nach ihrer Geburt sind die zwei ersten Achtlingskinder in Kalifornien nach Hause gekommen.
1 von 23
Der Andrang vor dem Haus von Nadya Suleman war gigantisch.
Sieben Wochen nach ihrer Geburt sind die zwei ersten Achtlingskinder in Kalifornien nach Hause gekommen.
2 von 23
Auf der Jagd nach dem besten Foto klammerten sich die Fotografen sogar an das Auto.
Sieben Wochen nach ihrer Geburt sind die zwei ersten Achtlingskinder in Kalifornien nach Hause gekommen.
3 von 23
Im Auto waren neben Nadya Suleman auch zwei ihrer am 26. Januar 2009 geborenen Achtlinge.
Sieben Wochen nach ihrer Geburt sind die zwei ersten Achtlingskinder in Kalifornien nach Hause gekommen.
4 von 23
Da alle acht Kinder neun Wochen zu früh geboren wurden, mussten sie ihre ersten Wochen unter medizinischer Aufsicht verbringen.
Sieben Wochen nach ihrer Geburt sind die zwei ersten Achtlingskinder in Kalifornien nach Hause gekommen.
5 von 23
Insgesamt hat sie jetzt 14 Kinder.
Sieben Wochen nach ihrer Geburt sind die zwei ersten Achtlingskinder in Kalifornien nach Hause gekommen.
6 von 23
Selbst vor dem Garagentor machten die Fotojäger keinen Halt.
Sieben Wochen nach ihrer Geburt sind die zwei ersten Achtlingskinder in Kalifornien nach Hause gekommen.
7 von 23
Sieben Wochen nach ihrer Geburt sind die zwei ersten Achtlingskinder in Kalifornien nach Hause gekommen.
8 von 23
Makai.
9 von 23
Zehn Tage nach der spektakulären Geburt der Achtlinge in Texas gab es die ersten Bilder der Kinder. Hier ist Makai zu sehen.

La Habra - Sieben Wochen nach ihrer Geburt sind die zwei ersten Achtlingskinder in Kalifornien nach Hause gekommen. Pressefotografen belagerten das Haus von Nadya Suleman.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Max (14) stirbt nach Zusammenstoß mit Raser - Bilder von Lichterketten-Aktion
Eine bewegende Aktion fand zum Gedenken an das Unfallopfer Max (14) statt, der bei dem Raserunfall in München ums Leben …
Max (14) stirbt nach Zusammenstoß mit Raser - Bilder von Lichterketten-Aktion
Föhnsturm fegt über Garmisch-Partenkirchen - Bilder von den Schäden
Ein Föhnsturm verwüstete in der Nacht auf Freitag den Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Bilder der Schäden.
Föhnsturm fegt über Garmisch-Partenkirchen - Bilder von den Schäden

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.