Rhein-Unfall: Säure-Tanker kentert an Loreley

1 von 6
Ein mit 2400 Tonnen Schwefelsäure beladenes Tankschiff ist am Donnerstag auf dem Rhein bei St. Goarshausen gekentert. Zwei Besatzungsmitglieder werden vermisst. Die Schifffahrt wurde gesperrt.
2 von 6
Ein mit 2400 Tonnen Schwefelsäure beladenes Tankschiff ist am Donnerstag auf dem Rhein bei St. Goarshausen gekentert. Zwei Besatzungsmitglieder werden vermisst. Die Schifffahrt wurde gesperrt.
3 von 6
Ein mit 2400 Tonnen Schwefelsäure beladenes Tankschiff ist am Donnerstag auf dem Rhein bei St. Goarshausen gekentert. Zwei Besatzungsmitglieder werden vermisst. Die Schifffahrt wurde gesperrt.
4 von 6
Ein mit 2400 Tonnen Schwefelsäure beladenes Tankschiff ist am Donnerstag auf dem Rhein bei St. Goarshausen gekentert. Zwei Besatzungsmitglieder werden vermisst. Die Schifffahrt wurde gesperrt.
5 von 6
Ein mit 2400 Tonnen Schwefelsäure beladenes Tankschiff ist am Donnerstag auf dem Rhein bei St. Goarshausen gekentert. Zwei Besatzungsmitglieder werden vermisst. Die Schifffahrt wurde gesperrt.
6 von 6
Ein mit 2400 Tonnen Schwefelsäure beladenes Tankschiff ist am Donnerstag auf dem Rhein bei St. Goarshausen gekentert. Zwei Besatzungsmitglieder werden vermisst. Die Schifffahrt wurde gesperrt.

St. Goarshausen - Ein mit 2400 Tonnen Schwefelsäure beladenes Tankschiff ist am Donnerstag auf dem Rhein bei St. Goarshausen gekentert. Zwei Besatzungsmitglieder werden vermisst. Die Schifffahrt wurde gesperrt.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Amatrice - Italienische Rettungsteams haben am Montag drei Hundewelpen aus dem von einer Lawine verschütteten Berghotel …
Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Rom - Der Papst schickt eine emotionale Botschaft in die Abruzzen: "Danke für Eure Nähe, für Eure Arbeit, für Eure …
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf