1. Startseite
  2. Welt

Frau empört über nuschelnde Beamte: „Nur weil ihr euer Leben hasst!“

Erstellt:

Von: Luis Teschner

Kommentare

Verärgerung beim Besuch des Bürgeramts kommt allzu häufig vor. Eine TikTokerin konnte sich nicht zurückhalten und ließ online ordentlich Dampf ab.

Essen – Viel zu häufig gibt es Ärger im Bürgeramt. Meistens, weil sich viele Anfragen über Monate hinziehen, zum Beispiel zuletzt bei dieser Frau, die sechs Monate auf Wohngeld wartete, oder dieser Familie, deren Elterngeldzahlungen sich immer weiter verzögern.

Ein ganz anderes Problem hat eine Frau aus Essen auf TikTok: Im Bürgeramt nehmen Beamte ihrer Beobachtung nach offenbar aufgrund ihrer Hautfarbe an, sie könne nur schlecht Deutsch. Die Nutzerin spricht aber fließend Deutsch und sieht die Ursache der Kommunikationsschwierigkeiten woanders: Die Beamten auf dem Bürgeramt nuscheln und reagieren unfreundlich, wenn man sie nicht direkt versteht. Laut TikTokerin gibt es dafür einen klaren Grund: Weil „sie ihr Leben hassen“.

Frau betritt ein Bürgeramt
TikTok-Tirade: Frau ist wegen lustlosen Beamten verärgert © Martin Schutt/dpa

Virale Beschwerde: Frau ist völlig entnervt von nuschelnden Beamten

Weil die Schimpftirade der frustrierten Frau so wortreich ausfällt, hier einmal in Gänze:

Könnte mir bitte irgendwer erklären, warum die beim Bürgeramt immer so verdammt scheiße sind? Nur weil du nuschelst und ich dich akustisch nicht verstehe, heißt es nicht, dass ich deine hässliche Sprache nicht sprechen kann. Ich bin der deutschen Sprache mächtig. Aber nur weil du dein Leben hasst und um sieben Uhr früh nicht dein Maul aufmachen kannst, heißt das nicht, dass du mich ankacken brauchst.

@mizzi_miriam

Abschließend lässt sie noch einen deutlicheren Kraftausdruck fahren, der jedoch von einer gerade rechtzeitig kommenden Hupe übertönt wird. Es ist sehr leicht zu erkennen, dass die Frau gerade frisch vom Bürgeramt kommt, vor Ärger geradezu kocht und auf TikTok jetzt Dampf ablassen will.

Andere Nutzer geben Bürgeramts-Kritikerin in den Kommentaren Zuspruch

In der Kommentarspalte des Videos findet sich ausschließlich Zustimmung und niemand kommt auf die Idee, das Bürgeramt zu verteidigen. Kein Wunder, haben doch scheinbar alle dort bereits schlechte Erfahrungen gemacht. Im Hass auf die deutsche Bürokratie scheinen sich also alle einig:

Vor allem das Element des Rassismus, weil der Frau anscheinend das Sprechen der deutschen Sprache nicht zugetraut wird, ist an diesem Fall besonders. Dabei spricht die Frau in einem so beeindruckenden Tempo, dass die oft als träge bezeichneten Mitarbeiter des Bürgeramts – glorreich zum Beispiel im Film „Zootopia“ – sich wahrscheinlich ganz schön anstrengen müssten, um bei der rhetorisch anspruchsvollen Schimpftirade mitzukommen. (lute)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion