Wundervolle Geste am ersten Todestag

Frau verlor ihren Sohn - Pizzeria mit rührender Überraschung

Vor einem Jahr verlor Andrea M. Klann ihren Sohn. Als sie ihm am Todestag gedenken wollte, bereitete ihr eine Pizzeria eine ganz besondere Überraschung.

Lugoff - Es sind die kleinen Dinge, die sogar die trübsten Stunden des Lebens ein bisschen heller erscheinen lassen. Diese Erfahrung durfte vor wenigen Tagen Andrea M. Klann aus dem US-Dörfchen Lugoff (Bundesstaat South Carolina) machen.

Vor einem Jahr hatte die Frau ihren Sohn verloren. Damit er nicht in Vergessenheit gerät, organisierte Klann eine Gedenkveranstaltung zum ersten Todestag ihres Kindes, bei der es für alle Gäste Pizza geben sollte. Deshalb wählte sie die Nummer des Restaurants „Little Caesars“ und orderte 15 Pizzen. Als ein Mitarbeiter wissen wollte, was der Anlass für die Großbestellung sei, erklärte Klann ihm die traurigen Umstände. 

„Als mein Freund die Pizzen abholte, erklärte ihm das Management, dass eine Extra-Pizza aufs Haus gehe“, schreibt Klann in einem Beitrag auf der Facebook-Seite „Love What Matters“. Dort schreibt sie weiter: „Auf der obersten Box war eine Nachricht in der stand, dass wir den Gedenktag genießen sollten und dass Gott uns alle schützen möge.“ Als Klann die Pizza-Box öffnete, entdeckte sie die nächste Überraschung: Das Restaurant hatte die Pepperoni nämlich so gelegt, dass die Scheiben ein großes Herz formten. „Das war die schönste Geste an einem schwierigen Tag.“ 

Eine rührende Botschaft erhielt unlängst auch ein Polizist. Die allerdings kam von einem Neunjährigen.

mes

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook/Love What Matters

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.