Neulich im Drive-in

Frau will Fast Food im Auto essen – und benutzt witziges Gadget: Netz feiert sie frenetisch

Eine Frauenhand befestigt ein Gadget am Lüftungsgitter eines Autos.
+
Eine TikTok-Userin hat ein Gadget gefunden, mit dem sie problemlos Fast Food essen kann.

Essen im Auto? Für viele ein Muss auf langen Fahrten oder einfach dann, wenn einen der Hunger überkommt. Doch das kann in einer ziemlichen Sauerei enden.

Cambridge (Großbritannien) – Besonders in Zeiten von Corona, wenn Restaurants geschlossen haben, ist der Lieferdienst oder auch der Drive-in einer Fast-Food-Kette Anlaufpunkt der Kochunwilligen. Doch wer schon einmal im Auto gegessen hat, weiß, dass das auch Probleme machen kann. Denn das Essen im Wagen an sich ist oft nicht so leicht, besonders dann, wenn es sich um Flüssiges wie etwa Saucen handelt. Diese während der Fahrt abzustellen, ist meist mit dem Risiko verbunden, dass sie bei der nächsten Kurve umkippen und für eine Riesensauerei auf Autositzen, Armaturenbrett & Co. sorgen.

Eine TikTok-Userin namens „safwaring“ kennt das scheinbar gut. Und kam jetzt auf eine geniale Idee, um die sie viele beneiden. Sie kaufte für etwas mehr als sechs Euro bei einem Onlinehändler eine Art Saucenhalter. Das Gadget, das am Lüftungsgitter im Auto befestigt wird, nimmt genau die Packungsgröße auf, in der typischerweise die Dips und Saucen von Fast-Food-Ketten verpackt sind. Und tatsächlich: In einem Video beweist sie, wie sie die Saucen-Packung in den Halter einsetzt und genüsslich ihre Nuggets und Pommes reindippt. Über 288.000(!) User des sozialen Netzwerks feiern die junge Frau in Hunderten von Kommentaren. Den kompletten Artikel zu der ungewöhnlich kreativen Konstruktion und das Video finden Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.