Royals

Charlène von Monaco: Wie krank ist die Fürstin wirklich? Instagram-Foto schockt Fans

Charlène von Monaco veröffentlicht ein neues Foto, dass für Beunruhigung sorgt. Es deutet auf den derzeitigen Gesundheitszustand der Fürstin hin.

Kassel – Seit Monaten sorgen sich Fans um den Gesundheitszustand von Fürstin Charlène von Monaco. Ihre finale Operation schien sie zumindest gut überstanden zu haben, wie der monegassische Palast berichtete. Auch auf Instagram meldete sich die Fürstin nach der Operation.

Seit Beginn des Jahres befindet sich Charlène in ihrer früheren Heimat Südafrika. Aufgrund einer schweren Infektion kann sie derzeit nicht zu ihrer Familie zurückkehren. Nach Angaben des Palasts erholt sie sich noch immer von ihrer Erkrankung. Allerdings nannte ihr Ehemann Fürst Albert bereits erste Details zu ihrer Rückkehr nach Monaco.

Fürstin Charlène von Monaco postet ein neues Foto auf Instagram. Darauf sieht sie sichtlich geschwächt aus. (Archivbild)

Fürstin Charlène von Monaco: Foto deutet auf Gesundheitszustand hin

Allerdings veröffentlichte die Fürstin vor wenigen Tagen ein Foto auf Instagram, dass auf ihren Gesundheitszustand hindeuten lässt. Auf dem Foto zu sehen ist Charlène neben dem kürzlich verstorbenen Zulu-König Goodwill Zwelithini. Mit ihm soll die gebürtige Südafrikanerin eng verbunden gewesen sein.

Mit dem Beitrag bedankt sich die Fürstin von Monaco für die „Freundlichkeit und die Unterstützung“ des Königs, dessen Rolle weitestgehend zeremoniell war.

Charlène von Monaco: Fans wünschen der Fürstin eine schnelle Genesung

Für Fans könnte der Anblick des Fotos der Fürstin allerdings im ersten Moment ein Schock gewesen sein. Sie scheint sichtlich geschwächt von ihrer Krankheit. Erkennbar ist vor allem, wie viel Gewicht Charlène von Monaco offenbar verloren hat. Darauf deuten auch ihre dünnen Handgelenke hin.

„Ihr geht es wirklich nicht gut! Schaut euch ihre Arme an!“, schrieb eine Followerin auf Instagram. „Wann kommst du zurück nach Hause?“, fragte eine andere unter dem Beitrag. Viele ihrer Fans wünschen der Fürstin von Monaco vor allem Kraft und eine schnelle Genesung. (kas)

Rubriklistenbild: © Jan Huebner/Krieger/imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.