In einer Bäckerei

Gasexplosion: Über 20 Verletzte in Barcelona

Eine Gasexplosion in Barcelona hat am Samstag 21 Menschen verletzt. Die meisten Betroffenen erlitten aber lediglich Rauchvergiftungen.

Bei einer Explosion in einer Bäckerei in Barcelona sind am Samstagmorgen 21 Menschen verletzt worden. Ein Patient schwebe in Lebensgefahr, acht weitere würden mit schweren Verletzungen behandelt, berichtete die Zeitung „El País“ unter Berufung auf die Einsatzteams. Die meisten Betroffenen hätten Rauchvergiftungen erlitten. 

Ersten Ermittlungen zufolge soll es sich bei dem Unglück im Erdgeschoss eines fünfstöckigen Gebäudes um eine Gasexplosion gehandelt haben. Aus der Bäckerei, die sich im Zentrum der katalanischen Metropole befindet, seien Flammen und viel Rauch aufgestiegen, berichteten Augenzeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.