Geiselnahme in Thüringen: Die Bilder des Einsatzes

1 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
2 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
3 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
4 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
5 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
6 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
7 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
8 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
9 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.

Bad Langensalza - Geiselnahme in Thüringen: Die Bilder des Einsatzes

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos

Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos

Offenbach - Das Tief "Egon" bringt am Freitag Schnee und Sturm nach Deutschland. In der Nacht und am Morgen gab es …
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
Schwere Überflutungen in Thailand - Bilder

Schwere Überflutungen in Thailand - Bilder

Bangkok - Nach heftigen Regenfällen und Überschwemmungen im Süden Thailands sind bisher mindestens 19 Menschen ums …
Schwere Überflutungen in Thailand - Bilder