Geiselnahme in Thüringen: Die Bilder des Einsatzes

1 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
2 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
3 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
4 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
5 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
6 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
7 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
8 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
9 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.

Bad Langensalza - Geiselnahme in Thüringen: Die Bilder des Einsatzes

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz
In München hat am Samstagmorgen ein Mann mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen. Fünf Menschen wurden leicht …
Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz
Tödlicher Unfall an Tramhaltestelle - Haftbefehl gegen Fahrer
Der Autofahrer, der in der Nacht zu Samstag mit seinem Wagen in eine Tram-Haltestelle krachte und eine 57-Jährige …
Tödlicher Unfall an Tramhaltestelle - Haftbefehl gegen Fahrer