Geiselnahme in Thüringen: Die Bilder des Einsatzes

1 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
2 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
3 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
4 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
5 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
6 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
7 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
8 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.
9 von 15
Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt.

Bad Langensalza - Geiselnahme in Thüringen: Die Bilder des Einsatzes

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Hurtigruten: Neues Expeditionsschiff in die Antarktis - Reportage im ZDF
Das im Bau befindliche neue Expeditionsschiff "Roald Amundsen" von Hurtigruten wird 2018/19 in der Antarktis unterwegs …
Hurtigruten: Neues Expeditionsschiff in die Antarktis - Reportage im ZDF
Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (10)
In der gedruckten Ausgabe der HNA veröffentlichen wir auf der Lesermeinungsseite jeden Tag das Leserfoto des Tages. Die …
Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (10)