Zeugen gesucht

Geisterfahrerin in VW Golf auf Autobahn - ein Detail macht Polizei sprachlos

+
Eine Geisterfahrerin war in ihrem VW Golf auf der A45 unterwegs - ein Detail macht die Polizei sprachlos.

Eine 40-jährige Geisterfahrerin war in ihrem VW Golf auf der A45 unterwegs - ein Detail macht die Polizei sprachlos.

Gießen - Das macht selbst erfahrene Beamte sprachlos: Eine 40-jährige Frau aus Gießen fuhr in der Nacht zu Samstag (10.11.) auf der A45 in falscher Richtung. Ein Detail schockiert besonders, wie extratipp.com* berichtet.

Gießen: Geisterfahrerin in VW Golf auf A45 - Detail macht Polizei sprachlos

Am Samstagmorgen gingen bei der Polizei in Gießen (Gießen:Polizei stoppt Vater und Tochter in Mercedes - plötzlich passiert es) gleich mehrere Notrufe ein: Aufgebrachte Autofahrer meldeten einen schwarzen VW Golf, der auf der A45 auf der linken Fahrspur unterwegs war - allerdings in falscher Richtung. " Das erste Mal wurde er gegen 01.20 Uhr in Höhe Langgöns gemeldet", teilt das Polizeipräsidium Mittelhessen mit. 

Sofort rückte ein Wagen der Autobahnpolizei Mittelhessen auf der richtigen Seite der Autobahn aus, um den schwarzen VW Golf, in dem die Geisterfahrerin saß, einzuholen. Die Polizei aktivierte das Blaulicht, das Martinshorn und einen Außenlautsprecher, um die 40-Jährige aus Gießen zum Verlassen der Autobahn zu bewegen - mit Erfolg. "An der Abfahrt Wölfersheim fuhr dieser schließlich von der Autobahn herunter auf die Bundesstraße 455", so die Polizei. 

Geisterfahrerin aus Kassel: Polizei Mittelhessen sucht nach Zeugen

Bei der Kontrolle stellte sich schnell heraus, dass die Geisterfahrerin betrunken war. Sie hatte über 2 Promille. Ein Detail macht die Polizei sprachlos: Die 40-Jährige aus Gießen war mit ihrem schwarzen VW Golf über 20 Kilometer auf der A45 unterwegs - in falscher Richtung. 

Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt

Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
Adrienne Koleszar aus Dresden. © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
Samantha Sepulvda aus Long Island. © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
Haley Dawn aus Dallas. © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
Emanuelle Livramento aus Vitória in Brasilien.  © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
Kelly Dourado aus Brasilien.  © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
 © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
 © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
Juliana Concalves aus Brasilien.  © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
 © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
Ariane Ateixera aus Brasilien.  © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
 © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
 © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
Melos Vanellope aus Berlin. © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
Barbara Cassil aus Brasilien.  © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
 © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
 © Screenshot Instagram
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
Nidia Garcia aus Mexico. © Screenshot Instagram

"Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss davon ausgegangen werden, dass die Gießenerin vom Autobahnkreuz Gießen Süd bis zur Abfahrt Wölfersheim entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf der linken Spur fuhr. Da am Wagen Unfallspuren gefunden wurden, bittet die Polizei Mittelhessen nun um Zeugenhinweise unter Tel. 06033-7043-5010. 

  • Wer hat den PKW auf seiner Falschfahrt gesehen? 
  • Wer wurde möglicherweise gefährdet? 
  • Wer kann Hinweise zu einer möglichen Unfallstelle geben?

Am Montag diskutieren die Leser auch über diese Meldung Eskaltion! Mann will Kopf abhacken - Polizeieinsatz in Tankstelle, wie extratipp.com* berichtet.

Matthias Kernstock

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.