Großer Tag für den kleinsten Mann der Welt

+
Khagendra Thapa Magar spielt Badminton

Pokhara/Nepal - Dem kleinen Mann Khagendra Thapa Magar steht am Donnerstag ein ganz großer Tag bevor.

An seinem 18. Geburtstag soll Khagendra Thapa Magar offiziell zum kleinsten Mann der Welt ernannt werden. Seine Familie drängt seit Jahren darauf, dass der nicht einmal 66 Zentimeter große Nepalese diesen Titel erhält. Doch stets gab es den Einwand, er könne ja noch wachsen. Pünktlich zu seinem Geburtstag sollen die Juroren des Guinnessbuchs der Rekorde ihn nun offiziell zum kleinsten Mann der Welt küren.

Khagendra Thapa Magar

Erst wenn drei Messungen innerhalb von zehn Stunden seine Körpergröße bestätigen, wird er den 70 Zentimeter großen Kolumbianer Edward Nino Hernandez der Welt ablösen. Doch während sein Vater dem großen Moment stolz entgegenfiebert, richtet sich Thapas Augenmerk vor allem auf die Geburtstagsfeier. “Ich wünsche mir einen großen Schokoladenkuchen“, sagte er.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.