Schreckliche Entdeckung in NRW

Frauenleiche im Park: Passant entdeckt halb bekleideten Körper (25) am Teichufer

Am Teich im OLG-Park in Hamm wurde am frühen Sonntagmorgen die Leiche einer 25-jährigen Frau aus Hamm gefunden.
+
Am Teich im OLG-Park in Hamm wurde am frühen Sonntagmorgen die Leiche einer 25-jährigen Frau aus Hamm gefunden.

Schreckliche Entdeckung in der NRW-Großstadt Hamm: Ein Passant fand am frühen Morgen in einem Park die Leiche einer Frau (25). Sie war nur noch halb bekleidet.

Hamm - Schreckliche Entdeckung in Hamm* (NRW): In der Parkanlage des Oberlandesgerichts wurde die Leiche einer 25-jährigen Frau entdeckt. Ein Passant hatte sie am frühen Sonntagmorgen (19. September) halb bekleidet am Ufer des Teiches gefunden.

Die Staatsanwaltschaft Dortmund* geht von einem Tötungsdelikt aus. Über die Umstände des Todes der Frau aus Hamm soll die Obduktion Aufschluss geben*.

Hinweise deuten darauf hin, dass die Getötete zuvor in Kneipen der Innenstadt von Hamm unterwegs gewesen war. Auch ein Fahrrad, das unweit des Parks gefunden wurde, spielt laut wa.de* eine Rolle bei den Ermittlungen der Mordkommission. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.