Bei Minusgraden

21-Jährige setzt Seat in Bach und verliert Bewusstsein: Dann dringt das eiskalte Wasser ein

+
Dramatischer Unfall bei Hannover: Eine 21-Jährige landete mit ihrem Seat Ibiza in einem Bach und verlor das Bewusstsein

Zu einem dramatischen Unfall kam es bei Hannover, als eine 21-Jährige ihren Seat Ibiza in einen Bach setzte. Die Frau verlor das Bewusstsein und das eiskalte Wasser drang in den PKW ein.

Hannover - Wie nordbuzz.de* berichtet, ereignete sich am Mittwoch, 28. November, gegen 0 Uhr ein dramatischer Unfall in Ehlershausen, im Großraum Hannover. Eine 21-Jährige war mit ihrem Seat Ibiza in Fahrtrichtung Obershagen auf einer schmalen Straße unterwegs. Als sie im Kurvenbereich vermutlich einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen musste, nahm das Unglück seinen Lauf.

21-Jährige kommt mit Seat Ibiza bei Hannover von der Fahrbahn ab und landet in Bach

Der Seat war von der Straße aus kaum zu sehen

Die 21-Jährige kam mit ihrem Seat Ibiza im Dunkeln und bei Minusgraden von der Fahrbahn ab, durchfuhr etwa 50 Meter Grünstreifen und Straßengraben, bevor sie in dem mit Wasser gefüllten Graben liegen blieb. Das entgegenkommende Fahrzeug schien den Unfall nicht bemerkt zu haben und von der Straße aus war der PKW in dem Bach kaum zu sehen.

21-Jährige setzt Seat Ibiza bei Hannover in Bach und verliert Bewusstsein - Dann beginnt das Wasser einzudringen

Als die Rettungskräfte eintrafen, stand das Wasser bis zu den Scheinwerfern

Nach Angaben von Nonstopnews muss die junge Fahrerin des Seat Ibiza scheinbar längere Zeit bewusstlos gewesen sein, weil sie den Notruf erst rund 20 Minuten nach dem Unfall absetzte. In der Zwischenzeit drang stetig eiskaltes Wasser in das Fahrzeug ein. Die alarmierten Rettungskräfte wären beinahe an der Unfallstelle vorbeigefahren, weil das Fahrzeug im Dunkeln schlecht zu erkennen war.

21-Jährige setzt Seat Ibiza bei Hannover in einen Bach - Feuerwehr befreit sie aus dem nass-kalten Gefängnis

Die Rettung erfolgte über den Kofferraum

Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, stand das Wasser bereits bis zu den Scheinwerfern des Seat Ibiza. Um sich vor dem Wasser zu schützen, hatte die 21-Jährige die Beine auf den Beifahrersitz gelegt, während sie auf den Rettungsdienst wartete. Die Feuerwehr befreite die Frau durch die Heckklappe des Seat Ibizas aus ihrem nass-kalten Gefängnis. Zur Sicherheit wurde sie ins Krankenhaus gebracht. 

21-Jährige setzt Seat Ibiza bei Hannover in einen Bach - Sie hatte Glück im Unglück

Die Fahrerin hatte Glück im Unglück

Die junge Frau hatte großes Glück im Unglück: Zum einen kam sie mit leichten Verletzungen davon, zum anderen verfehlte sie beim Abkommen von der Fahrbahn mehrere Bäume auf dem Grünstreifen vor dem Graben. Zudem war der Wasserpegel des Grabens ungewöhnlich niedrig.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr Nachrichten aus Hannover und der Region

Für einen 19-jährigen VW Passat-Fahrer kam bei Osnabrück jede Hilfe zu spät. Der junge Mann starb bei einem schweren Unfall, nachdem sich sein Auto regelrecht um einen Baum gewickelt hatte.

Als ein Mann Geld am Automaten in der Sparkasse abheben wollte, doch sein Konto bei der Bank war gesperrt. Der Grund ist wirklich grotesk.

Die Polizei fahndet jetzt öffentlich nach zwei Männern, denen vorgeworfen wird, Anfang Oktober eine junge Frau nach einem Jahrmarkt-Besuch vergewaltigt zu haben.

Für einen 19-jährigen VW Passat-Fahrer kam am späten Dienstag jede Hilfe zu spät. Der junge Mann starb bei einem schweren Unfall, nachdem sich sein Auto regelrecht um einen Baum gewickelt hatte.

Diese Geschichte klingt so unglaublich, dass sie eigentlich gar nicht wahr sein kann. Und doch ist sie genau so geschehen. Beteiligt: Ein Auto und ein Hund.

In einer Autowerkstatt in Hannover-List brach ein Großfeuer aus. Als die Flammen auf die Gasflaschen übergriffen, drohte durch die Explosionsgefahr ein wahres Inferno.

Weiter Nachrichten

Stauchaos: Heli landet auf der A 99 - das ist der Grund

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.