Video zeigt Familienfotos

Royal-Nachwuchs bei Harry und Meghan: Erstes Foto von Baby Lilibet Diana?

Bereits zum zweiten Mal sind Meghan und Harry Eltern geworden. Nun soll ein erstes Foto von Baby Lilibet Diana aufgetaucht sein.
+
Bereits zum zweiten Mal sind Meghan und Harry Eltern geworden. Nun soll ein erstes Foto von Baby Lilibet Diana aufgetaucht sein. (Archivbild)

Das Warten für Royal-Fans hat ein Ende: Zum ersten Mal soll ein Bild von Meghans und Harrys Tochter Lilibet Diana aufgetaucht sein.

Los Angeles – Herzogin Meghan und Prinz Harry sind im Juni zum zweiten Mal Eltern geworden. Doch bisher hielten die Royals ihre Tochter Lilibet „Lili“ Diana aus der Öffentlichkeit heraus. Damit soll nun Schluss sein. Denn: Offenbar ist ein Bild der Neugeborenen aufgetaucht.

Zu ihrem 40. Geburtstag am 4. August hatte Meghan sich etwas Besonderes überlegt. Zum Auftakt ihrer neuen Kampagne „40x40“ veröffentlichte die Duchess of Sussex ein Video auf der Website ihrer Stiftung „Archewell“. Damit will sie arbeitslosen Frauen zu einem Job verhelfen. Am Ende des zwei minütigen Clips ist sogar Prinz Harry durch das Fenster zu sehen, der versucht seine Frau abzulenken, indem er mit Bällen jongliert.

Meghan und Harry in Video-Clip zu sehen – mit Familienfotos

Wer allerdings besonders aufmerksam war, konnte gleich zu Beginn des Videos das Foto von Royal-Baby Lilibet entdecken. Die Kulisse des Clips ist ein Arbeitszimmer mit einem Schreibtisch, auf dem auch Familienfotos stehen. Bruder Archie soll laut Promi-Magazin „Page Six“ auf zwei der Bilder zu sehen sein.

Eine Fotografie in schwarz-weiß dagegen soll den jüngsten Nachwuchs zeigen, der auf dem Arm von Prinz Harry liegt. Auch wenn die Aufnahmen unscharf sind, ist offenbar der Prinz mit seiner Tochter zu sehen, die er auf die Stirn küsst.

Video: Harry und Meghan – So luxuriös wächst Baby Lili auf

Ob auf dem Foto tatsächlich Lilibet Diana zusehen ist, wurde bislang nicht bestätigt. Royal-Fans müssen sich also gedulden. Denn bis die ersten offiziellen Fotos veröffentlicht werden, könnte es noch eine Weile dauern. Medienberichten zufolge soll es aber bei einer Taufe in England soweit sein. Die Queen selbst hat ihre Urenkelin noch nicht persönlich getroffen.

Wilde Spekulationen um mögliches Baby-Foto: Gewährt Herzogin Meghan hier einen ersten, verschwommenen Blick auf Lilibet Diana?

Royal-Baby: Lilibet Diana wurde nach der Queen benannt

Am 4. Juni erblickte Lilibet Diana Mountbatten-Windsor das Licht der Welt. „Lili“ wurde als erstes Urenkelkind von Queen Elizabeth II. in den USA geboren. Die Neugeborene wurde nach ihrer Urgroßmutter benannt, dessen Kosename Lilibet war. Ihren zweiten Namen verdankt sie ihrer verstorbenen Großmutter Diana. (kas)

Dagegen hangeln sich die Eltern des Babys Meghan und Harry seit Monaten von Eklat zu Eklat. Auch der ehemalige Präsident Barack Obama soll nun seine Konsequenz gezogen haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.