US-Priester sicher: Heute geht die Welt unter

+
Der 90-jährige Priesters Harold Camping ist sich sicher: Am Freitag geht die Welt unter.

San Francisco - Diesmal soll es stimmen: Fünf Monate nach einem spektakulären Apokalypse-Fehlalarm hat eine christliche Bewegung in den USA einen neuerlichen Weltuntergang am Freitag prophezeit.

Sie berief sich auf die Prophezeiung ihres 90 Jahre alten Priesters Harold Camping. Dieser hatte bereits für den 21. Mai die Apokalypse vorhergesagt und sich später für seine falsche Auslegung entschuldigt.

Die zehn kuriosesten Versicherungen

Die zehn kuriosesten Versicherungen

Auf der Website seines Family Radio International mit Sitz in Oakland verkündete er nun die Auslöschung der physikalischen Welt am 21. Oktober. Eine erste Weltuntergangsankündigung von 1994 hatte Campings mit einem mathematischen Fehler begründet.

dapd

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.