Herrlich unperfekt

#hipdips: Mit ihrem Internet-Trend macht sie Frauen Mut

Frauen finden schnell einen Makel an ihrem Körper, der sie unfassbar stört. In den sozialen Medien gibt es aktuell einen neuen Trend, er heißt „Hip Dips“. Und der ist diesmal ganz anders.

Gerade auf Instagram jagt ein Trend den nächsten. Bloggerinnen und Promis posten dort Fotos ihrer tollen Bodys, die in knappen Out-Fits, Sportdress oder Bikinis stecken. Die Fotos sind perfekt. Wenn nicht, hagelt es schnell böse Kommentare. Umso bemerkenswerter, wenn es mal in die völlig andere Richtung geht. 

Unter dem Hashtag #hipdips feiern Frauen gerade ihre Kurven. Sie zeigen damit, dass sie ihren Körper so akzeptieren, wie er von Natur aus ist.   

Losgetreten hat diese positive Welle eine Instagram-Bloggerin namens Carys Gray. Die junge Britin hat fast 400.000 Follower und einen beneidenswert durchtrainierten Körper. Aber: Carys hat so genannte Hip Dips.

Was sind eigentlich Hip Dips?

Hip Dips (zu deutsch: Hüft-Dellen) beschreibt eine Stelle zwischen Hüfte und Oberschenkel, an der viele Frauen eine kleine Kurve haben. Diese Senkung hat nichts mit Hüftspeck oder Körpergewicht zu tun, sondern ist einfach anatomisch bedingt.

Frauen, die ihre Silhouette kritisch von Kopf bis Fuß vor dem Spiegel beäugen, empfinden diese Delle oft als Makel. Das ist natürlich vollkommener Quatsch. Denn selbst Carys Gray hat Hip Dips - und zwar ihrer Meinung nach ziemlich große. Auf einem Instagram-Foto sind sie sogar sehr deutlich zu sehen. Hinter dem Post und dem dazugehörigen Kommentar steckt eine klare Botschaft: Lasst Euch nicht von diesen Hip Dips verunsichern.

‼️ HOLD UP let's talk about hip dips for a minute As you can see from this picture and many of my other pictures I have preeeeeetty large 'hip dips'.. This is where my leg/hip area comes in just before my quad starts.. I thought these lil dips were unique to me until I read the gorgeous @sjamesfit this morning all about how they're actually a huge insecurity to loads of women!! I then went on to google hip dips and read all about how they're seen as a bad thing for women and some people even go as far as to have fat injected into them to smooth them out WELL I sure as hell wasn't about to add another thing onto my insecurity list ✋✋✋ If anyone else has these cute ass hip dips then you should rock them.. For 20 years I've picked at areas of my body I hate but not once did I pick up on these! A few years ago I would have read that article and suddenly felt insecure and wanted to change them. Now I don't give a poo what other people think looks good on women or not. I think they're cool. And yes growing my quads 17483 times bigger has probably made the hip dips even more prominent but quads are cool too. Conclusion: I'm cool. You're cool. Everyone's cool. Bye. Don't forget to watch my latest YouTube video where I unbox my supplement delivery from @womensbest LINK IN MY BIO #fitness #fit #health #healthy #gym #workout #Abs #glutes #fitfam #girlswholift #cardio #fitspo #instafit #gains #girlgains #muscle #strength #motivation #muslce #booty #leanin15 #gymshark #gymsharkwomen #womensbest

Ein Beitrag geteilt von Carys Gray || Cardiff, UK (@busybee.carys) am

Keine Diät und kein Fitnessprogramm helfen gegen diese Hip Dips. Wie groß das Becken und die Hüftknochen sind, lässt sich nicht beeinflussen. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese Dellen unattraktiv sind. Es gebe zwar Frauen, die sich die Stelle wegspritzen lassen, schreibt Carys Gray zu dem Foto. Sie macht aber Frauen weiter Mut: „Wenn ihr auch so niedliche Hip Dips habt, feiert sie!“

Vor diesem Foto dachte Carys, sie wäre die einzige mit diesen Wölbungen. Aber viele Frauen haben deswegen Komplexe, wie sie zufällig herausgefunden hat.

Mit ihrem Appell löste sie nun eine richtige Welle aus. Frauen posten unter dem Hashtag #hipdips Fotos ihrer Hüften - und zwar mit Stolz.

Morning lighting ☀️ #AkwardArmPose #HipDip

Ein Beitrag geteilt von Alexia K (@lexkom) am

Happiest little girl on earth at the beach #goodmorning #beach #sea #chill #goodvibes #summer #enjoy #sun #happy #smile #hipdip

Ein Beitrag geteilt von Romy Rosaly (@romyromanarosaly) am

„Bin das glücklichste Mädchen am Strand“, schreibt zum Beispiel Istagram-Userin Romyromanarosaly.

Daniela Katzenberger wollte früher ein berühmtes Playmate werden - mit einem perfekten Körper. Jetzt zeigt die Katze aber, wie herrlich unperfekt sie ist, wie tz.de* berichtete. 

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

ml

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram/busybee.carys

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.