1. Startseite
  2. Welt

Karneval in Rio - jetzt auch mit Hunden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking.

Samba Rio Hund
1 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
2 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
3 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
4 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
5 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
6 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
7 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
8 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
9 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
10 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
11 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
12 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
13 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
14 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
15 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
16 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
17 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
18 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP
Samba Rio Hund
19 / 19Der brasilianische Karneval kommt in Fahrt. Vor den Höhepunkten der festlichen Samba-Umzüge dürfen auch die Hunde auf die Straße - im Ballettröckchen oder im Smoking. © AP

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion