Hundertausende feiern beim Hamburger Schlagermove

Schlagermove in Hamburg
1 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
2 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
3 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
4 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
5 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
6 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
7 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
8 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
9 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.

Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Ein schweres Erdbeben hat die mexikanische Hauptstadt Mexiko-Stadt am Dienstag erschüttert. Dabei starben mindestens 49 …
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag
Der dritte Tag des Oktoberfestes ist vorbei: Hier sehen sie noch einmal Bilder des größten Volksfest der Welt.
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag