Das isst Deutschland an Heiligabend am liebsten

+
Noch beliebter als  Weihnachtsgans sind Würstchen mit Kartoffelsalat.

München - Weihnachten, das bedeutet für viele Menschen, Weihnachtsbaum, Kirchenbesuch, Plätzchen essen und im Kreise der Familie feiern. Doch was steht an Heiligabend auf den Tischen der Deutschen?

Die beliebteste Mahlzeit an Heiligabend ist Würstchen mit Kartoffelsalat. Das fand die E-Commerce Plattform Tradoria in einer Umfrage heraus. Immerhin 23 Prozent entscheiden sich am 24. Dezember für diesen einfachen Klassiker. Auf Rang zwei der beliebtesten Festessen landet die traditionelle Weihnachtsgans mit 22 Prozent.

Allerdings gibt es in den einzelnen Altersgruppen große Unterschiede. Jüngere Menschen nehmen sich noch die Zeit für die aufwändige Weihnachtsgans. Ältere Menschen dagegen muss es beim Kochen des Weihnachtsgerichts schneller gehen: Sie bevorzugen am 24. Dezember Würstchen mit Kartoffelsalat.

Zwölf Prozent der Befragten machen es sich an Heiligabend schon beim Essen gemütlich: Wenn in den Raclette-Pfännchen Kartoffeln und Käse brutzeln, kommt bei ihnen Weihnachtsstimmung auf. Nur bei fünf Prozent der Befragten bleibt die Küche kalt: Sie essen an Heilabend am liebsten Schnittchen oder lassen sich das Weihnachtsessen liefern.

So verdauen Sie die Festtage am besten

So verdauen Sie die Festtage am besten

Das Weihnachten ein Fest der Familie ist, darin sind sich die meisten jedoch einig. 76,5 Prozent der Befragten verbringen den Abend traditionell im Kreise ihrer Angehörigen. 16,5 Prozent feiern den Abend mit ihrem Partner und sieben Prozent begehen Weihnachten mit Freunden oder Kollegen.

jb

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.