1. Startseite
  2. Welt

Joachim Llambi stürzt bei „Schlag den Star“ schwer - Show muss unterbrochen werden

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Am Samstag sorgt Joachim Llambi bei „Schlag den Star“ für einen echten Schreckmoment. Beim Eis-Fußball stürzt der „Let‘s Dance“-Juror schwer und muss ärztlich versorgt werden: Verdacht auf einen Rippenbruch.

Köln - Tanz-Juror gegen Pop-Ikone: Bei „Schlag den Star“ traten am Samstagabend (17.12.2022) Joachim Llambi (58) und DJ Bobo (54) gegeneinander an. Alles läuft wie geplant: Spiele werden gespielt, Punkte werden geholt. Doch beim vierten Spiel stürzt Joachim Llambi schwer. Das Spiel muss abgebrochen werden und die Show geht in die Zwangswerbepause, wie merkur.de berichtet.

„Schlag den Star“: Joachim Llambi ist anfangs siegessicher - dann stürzt er schwer

Joachim Llambi zeigte sich vor Beginn der Spiele noch selbstbewusst. „Mir kann nichts passieren. Ein Joachim Llambi hat keine Schwächen“, ist sich der „Let‘s Dance“-Juror sicher. Kurze Zeit später wurde er eines Besseren belehrt. Beim vierten Spiel müssen DJ Bobo und Joachim Llambi in Bowlingschuhen auf einer spiegelglatten Eisfläche Fußball spielen.

Joachim Llambi liegt verletzt auf dem Eis - Ärztin eilt herbei. Close-Up von Joachim Llambi (Fotomontage)
Am Samstag sorgt Joachim Llambi bei „Schlag den Star“ für einen echten Schreckmoment. Beim Eis-Fußball stürzt der „Let‘s Dance“-Juror schwer und muss ärztlich versorgt werden. (Fotomontage) © Screenshot ProSieben/Schlag den Star

Schon nach wenigen Sekunden legte sich Joachim Llambi das erste Mal hin. „Dafür haben wir die Ausrüstung“, so Moderator Elton (51) ganz entspannt. Doch kurze Zeit später stürzte Joachim Llambi erneut - und diesmal ist es ernst.

Plötzlich hallt ein lauter Schmerzensschrei durch das TV-Studio als Joachim Llambi mit voller Wucht auf seine linke Seite knallt. Kommentator Ron Ringguth (56) forderte augenblicklich Hilfe an: „Da wird gleich unsere Ärztin mal zur Hilfe kommen. Nicht gut, nicht gut, nicht gut!“

„Schlag den Star“: Die nächsten Stars stehen schon bereit

Auch in der nächsten Folge hat Elton wieder einen Koffer Geld zu verschenken - und die nächsten beiden Kontrahenten stehen schon in den Startlöchern. Am 04. Februar 2022 treten Moderator Johannes B. Kerner (58) und Schauspieler Moritz Bleibtreu (51) bei „Schlag den Star“ gegeneinander an.

Joachim Llambi stürzt bei „Schlag den Star“ schwer - Show muss unterbrochen werden

Noch auf dem Eis wird Joachim Llambi untersucht. Es scheint etwas Ernstes zu sein, denn Elton muss „Schlag den Star“ unterbrechen. „Damit wir das genauer untersuchen können, gehen wir jetzt mal schnell in die Werbung“, kündigt der Moderator an.

Nach der Pause dann Entwarnung: Joachim Llambi steht wieder. Richtig gut scheint es ihm allerdings nicht zu gehen. „So richtig durchatmen oder husten macht nicht Spaß. Ich weiß nicht, ob es gebrochen ist oder nur gezerrt. Rippenbogen ist immer doof“, klagt der „Let‘s Dance“-Juror.

Das Spiel wird „aus Sicherheitsgründen“ abgebrochen. Die Show wird aber trotz eines angeschlagenen Llambi fortgesetzt. Allerdings dürfte ihm die Gewinnsumme in Höhe von 100.000 Euro etwas aufheitern. Joachim Llambi schlägt DJ Bobo nämlich trotz angeknackster Rippen.

Apropros Schreckmoment bei „Let‘s Dance“-Stars: Während Profitänzerin Kathrin Menzinger während der „Let‘s Dance“-Liveshow als Engel eine emotionale Choreografie tanzt, fällt plötzlich ein großes schwarzes Netz auf sie. Doch ihre Kollegen kommen ihr sofort zur Hilfe. Verwendete Quellen: ProSieben/ Schlag den Star - Joachim Llambi vs. DJ BoBo, Folge vom 17.12.2022

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion