Unglaublich: So jung ist die jüngste Oma der Welt

Rumänien - Ridca Stanescu ist die jüngste Oma der Welt. Sie gebar ihre Tochter Maria im Alter von zwölf Jahren. Das Töchterchen tat es der Mutter nicht nur gleich - sie wurde noch früher Mutter.

Die Rumänin Ridca Stanescu heiratete im Alter von elf Jahren. Als ihr erstes Kind zur Welt kam, war sie gerade mal zwölf Jahre alt. Wie das Onlineportal foxnews.com berichtet, wurde die Rumänin mit 23 Jahren zur wohl jüngsten Oma der Welt.

Ridca Stanescus Tochter Maria tat es ihrer Mutter nicht nur gleich - sie gebar ihr erstes Kind bereits im Alter von elf Jahren. Laut foxnews.com hätte sich Ridca Stanescu ein anderes Leben für ihre Tochter Maria gewünscht. Die heute 25-jährige Rumänin sei glücklich Grossmutter zu sein. Ihr Enkel ist mittlerweile zweieinhalb Jahre alt ist. "Aber ich hätte mir für Maria etwas anderes gewünscht."

Bis vor Kurzem galt eine 26-jährige Britin aus Yorkshire, deren Name nicht bekannt ist, als jüngste Grossmutter der Welt.

mad

Rubriklistenbild: © dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.