War seit Donnerstag vermisst

Vermisst im Kreis Kassel: Mann wieder wohlbehalten zu Hause

Im Landkreis Kassel war ein 56-jähriger Mann vermisst. Die Suche der Polizei ist beendet, der 56-Jährige ist wieder wohlbehalten zu Hause.

  • Landkreis Kassel: Mann war vermisst 
  • Bei der Suche hatte die Polizei um Hilfe aus der Bevölkerung gebeten
  • Jetzt ist der Vermisste wieder da

Update vom 07.06.2020, 14.55 Uhr: Die Suche ist beendet: Der vermisste 56-Jährig aus dem Landkreis Kassel ist wieder wohlbehalten zu Hause. Das berichtet die Polizei am Sonntag (07.06.2020). Die Polizei Nordhessen bedankt sich bei der Bevölkerung für die Unterstützung bei der Fahndung.

Erstmeldung vom 05.06.2020, 15.39 Uhr: Kreis Kassel - Im Landkreis Kassel läuft derzeit eine Suche der Polizei. Vermisst wird ein 56-jährige Mann aus dem Landkreis Kassel. Da die Suche bisher erfolglos verlief, erhofft sich die Polizei jetzt unterstützende Hinweise aus der Bevölkerung. 

Zuletzt wurde der Mann am Donnerstag, den 04.06.2020 an seiner Wohnanschrift gesehen. Dies war gegen 16 Uhr am Nachmittag. Der 56-Jährige ist auf Medikamente angewiesen, die er nicht bei sich trägt. 

Suche in Kassel: Polizei alarmiert - Vermisster benötigt dringend Medikamente 

Die Suche im Landkreis Kassel wurde von der Polizei eingeleitet, nachdem besorgte Angehörige eine Vermisstenanzeige aufgegeben hatten. Auslöser für die Besorgnis der Angehörigen, waren die dringend benötigten Medikamente, die Waldemar U. zurück lies. 

Suche bei Kassel: Die Polizei bittet um Mithilfe - So wird Waldemar U. beschrieben 

Die Polizei im Kreis Kassel bittet um ihre Mithilfe bei der Suche. So wird der Vermisste beschrieben: 

  • Der vermisste Mann hat eine ungefähre Körpergröße von einem Meter und 75 Zentimetern.
  • Seine Statur wird als schlank beschrieben. Er trägt seine grauen Haare in einem Kurzhaarschnitt. Sein ebenfalls grauer Bart, ist zu einem Schnurrbart geschnitten. Kurz bevor der Mann verschwand, war er mit einer khakifarbenen Jacke bekleidet. 
  • Auf der grauen Jogginghose die er zu diesem Zeitpunkt trug, hatte schwarze Streifen an der Seite. 
  • Auf dem Kopf trug er eine Kappe in der Farbe Schwarz. 
  • An den Füßen hatte er braune Schlappen zum Zeitpunkt seiner letzten Sichtung. 

Suche bei Kassel: Bei der Polizei können sie sich hier melden 

Die Suche der Polizei kann mit Hinweisen unterstützt werden. Wer den Mann aus dem Landkreis Kassel nach Donnerstagnachmittag gesehen hat, sollte sich ebenso melden wie Personen die sonstigen Angaben zu dessen Aufenthaltsort machen können. 

Hinweise können unter Tel. 05692/98290 bei der Polizeistation Wolfhagen oder jeder anderen Polizeidienststelle gemeldet werden.

Suche bei Kassel: Polizei bittet in mehreren Fällen um Hilfe

Im Kreis Kassel läuft seit mehreren Wochen die Suche* nach einer 16-jährigen. Jetzt bittet die Polizei um Hilfe. 

Eine Mutter und ihr Kind aus dem Kreis Kassel werden seit über einem Jahr bereits vermisst. Wird die Suche* vergeblich bleiben? 

Bereits seit Anfang Juni läuft in Landkreis Kassel die Suche nach einem 16-jährigen Mädchen*. Bisher allerdings erfolglos jetzt hofft die Polizei auf Hilfe aus der Bevölkerung. 

Seit Mittwoch, 24.06.2020, wird Harald D. aus Hessisch Lichtenau im Kreis Kassel vermisst. Der Senior benötigt medizinische Hilfe.

Von Lucas Maier

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.