68 Jahre nach Zweitem Weltkrieg

Hitler erst jetzt Ehrenbürgerschaft entzogen

+
Erst 68 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs ist Adolf Hitler nicht mehr Ehrenbürger der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Nortorf.

Nortorf - Kaum zu glauben: Erst 68 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs hat die schleswig-holsteinische Kleinstadt Nortorf Adolf Hitler nun die Ehrenbürgerwürde entzogen.

Adolf Hitler ist nicht mehr Ehrenbürger der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Nortorf. Auf Antrag aller Fraktionen beschloss die Stadtverordnetenversammlung am Dienstagabend einstimmig die formale Aberkennung, wie ein Protokollführer am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa sagte und einen Bericht des „Flensburger Tageblatts“ bestätigte. Auch Gauleiter Hinrich Lohse sei nun kein Ehrenbürger der Stadt mehr. Er war bis 1945 Gauleiter in Schleswig-Holstein und soll als Reichskommissar an der Ermordung von Juden im Baltikum beteiligt gewesen sein.

Die Kleinstadt hatte jahrelang über das Thema diskutiert. Das Bürgerforum Nortorf setzte die formale Aberkennung wieder auf die Tagesordnung. Nun, 68 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs, wurde die Aberkennung durchgesetzt.

dpa

So begann der Zweite Weltkrieg

So begann der Zweite Weltkrieg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.