Neues Familienfoto

Königin Letizia von Spanien: Lässige Weihnachtsgrüße begeistern Fans

So entspannt und gelöst sieht man Königin Letizia selten. Pünktlich zum anstehenden Fest der Liebe sendet die spanische Königsfamilie weihnachtliche Grüße.

Madrid – Egal ob Spanien, Großbritannien oder Norwegen: Die Tradition der Weihnachtskarte halten viele Königshäuser schon seit Jahren aufrecht. Wenn sich das Jahr langsam dem Ende zuneigt, können Royal-Fans ein neues Foto nach dem anderen bestaunen. Wie 24royal.de berichtet*, teilen auch Königin Letizia (49) und König Felipe VI. (53) von Spanien ihr Familienglück.

Königin Letizia von Spanien: Lässige Weihnachtsgrüße begeistern Fans

Da die Feiertage immer näher rücken, wurde es auch im spanischen Königshaus höchste Zeit für die Veröffentlichung der diesjährigen Weihnachtskarte. Das Monarchenpaar hat sich für eine Aufnahme in der Natur entschieden und tritt damit in die Fußstapfen von Prinz William (39) und Herzogin Kate (39), deren Weihnachtskarte ein Urlaubsfoto aus Jordanien ziert*. Der Schnappschuss von König Felipe, Königin Letizia und ihren zwei Töchtern Kronprinzessin Leonor* (16) und Infantin Sofía (14) ist offenbar im Garten ihres Wohnsitzes, dem Zarzuela-Palast nahe Madrid*, entstanden.

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie im kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Mit diesem Foto wünscht die spanische Königsfamilie frohe Weihnachten.

Gekonnt lässig sitzen die beiden Teenager nebeneinander, hinter ihnen stehen ihre Eltern. Sofía trägt einen gemusterten hellblauen Pullover von Verse, ihre ältere Schwester hat zu einem schlichten beigefarbenen Pullover gegriffen. Königin Letizia* hat sich ebenfalls für ein legeres Outfit entschieden, ihren Blazermantel von Mango kombiniert sie mit einem weißen Oberteil. „Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2022“ ist auf der Karte zu lesen, auf Instagram & Co. teilen die Fans ihre Freude über die Grüße der „wunderschönen Familie“.

Königin Letizia von Spanien: Tochter Leonor auf Heimatbesuch

Spaniens Königsfamilie* ist erst seit wenigen Tagen wieder komplett, die Vorfreude auf das gemeinsame Weihnachtsfest dürfte groß sein. Mitte der Woche konnte Letizia ihre älteste Tochter Leonor wieder in die Arme schließen*. Die 16-Jährige ist für die Feiertage in ihre Heimat zurückgekehrt und Medienberichten zufolge am Mittwoch (15. Dezember) am Madrider Flughafen angekommen. Seit Ende August besucht sie das UWC Atlantic College in Wales.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © PPE/Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.