Kommentar zum Fernsehsender DogTV: Das ist kein Hundeleben

+
Hund auf einer Wiese: Braucht so ein Tier einen eigenen Fernsehsender?

Einen Fernsehsender für Hunde, den gibt es seit Kurzem in Form von DogTV auch in Deutschland. Was davon zu halten ist, das kommentiert HNA-Redakteur Philipp David Pries.

Wenn man den Erfindern Glauben schenken darf, hat die versammelte Hundeschaft darauf nur gewartet: ein eigenes Fernsehprogramm, das sich Bello zur Beruhigung und zur Ermunterung ansehen kann, während sein Besitzer außer Haus ist.

Aber ist ein Angebot wie DogTV wirklich eine Lösung? Für einen Hund ist die Nase das zentrale Organ - und das bleibt völlig außen vor. Andere Gerüche aufnehmen, Artgenossen beschnüffeln, durch Wald und Flur stromern, all das kann ein noch so hochauflösender und bildgewaltiger Fernseher nicht ersetzen.

Natürlich wird kein Hund dieser Welt Schaden nehmen, wenn er seine Schnauze bisweilen vor das DogTV-Programm hält. Generell gilt aber dieselbe Devise wie für Herrchen und Frauchen auch: Das wahre Leben, das findet anderswo statt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.