Kubanerin feierte ihren 126. Geburtstag

Ceiba Hueca/Kuba - Die Kubanerin Juana Bautista de la Candelaria Rodriguez hat nach Angaben ihrer Freunde und Verwandten am Mittwoch ihren 126. Geburtstag gefeiert.

Damit wäre sie der älteste noch lebende Mensch. Allerdings wird dieser Anspruch von der in Los Angeles beheimateten Gerontology Research Group, die solche Fälle für das “Guinness Buch der Weltrekorde“ prüft, bislang nicht anerkannt. Die Frau sei im Besitz eines standesamtlichen Dokuments, das den 2. Februar 1885 als ihren Geburtstag ausweise, berichtete die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina.

Demnach sei sie damals in dem Ort Ceiba Hueca im Süden Kubas geboren worden. Noch heute lebt sie dort. Im vergangenen Jahr berichteten die kubanischen Staatsmedien groß über ihren 125. Geburtstag. Nach Angaben der Gerontology Research Group gilt aktuell die 114-jährige US-Bürgerin Besse Cooper mit einem Alter von 114 Jahren als ältester lebender Mensch.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.