Die längste Sonnenfinsternis des Jahrhunderts

Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
1 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
2 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
3 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
4 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
5 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
6 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
7 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
8 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
9 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.

Neu Delhi - Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne - es war die längste totale Sonnenfinsternis in diesem Jahrhundert.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka
Colombo - Bei schweren Unwettern sind in Sri Lanka mindestens 91 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 110 Menschen …
Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka
Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft
Leipzig - Die beiden kleinen Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya. Das Zoo-Team um Direktor Jörg …
Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft