Leinenpflicht

Läufige Hündin besser an die Leine nehmen

+
Manchmal hilft auch die Leine nichts: „Wenn sich zwei Hunde paaren wollen, finden sie auch einen Weg“, sagt Tierärztin Heidi Bernauer-Münz.

Damit es nicht zu ungewolltem Nachwuchs kommt, gilt für läufige Hundedamen strikte Leinenpflicht ...

Denn während der fruchtbaren Tage können Hündinnen schwer zu kontrollierendes Interesse an den Rüden in ihrer Nähe zeigen.

 „Wenn sich zwei Hunde paaren wollen, finden sie auch einen Weg“, betont die Tierärztin Heidi Bernauer-Münz. Auf Spaziergängen sollten Besitzer ihren Schützling daher in dieser Zeit besonders im Auge behalten.

Als Signal für andere Hundehalter kann man zusätzlich eine gelbe Schleife am Halsband der Hundedame anbringen, empfiehlt Bernauer-Münz. Rüdenhalter wissen dann, dass sie ihr Tier besonders auf Abstand halten müssen.

Und auch andere Hundebesitzer sind gewarnt: Denn während der Läufigkeit können Hündinnen auch auf weibliche Artgenossen aggressiver als sonst reagieren.

dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.