Land in Sicht: Unglücksschiff "Flaminia" beim Zieleinlauf

1 von 16
Das havarierte Containerschiff "MSC Flaminia" wird vor der deutschen Nordseeküste in Richtung Wilhelmshaven geschleppt. Nach der Feuerkatastrohpe war lange unklar, wie man das Schiff in den nächsten Hafen bringen kann. Jetzt ist es angekommen.
2 von 16
Das havarierte Containerschiff "MSC Flaminia" wird vor der deutschen Nordseeküste in Richtung Wilhelmshaven geschleppt. Nach der Feuerkatastrohpe war lange unklar, wie man das Schiff in den nächsten Hafen bringen kann. Jetzt ist es angekommen.
3 von 16
Das havarierte Containerschiff "MSC Flaminia" wird vor der deutschen Nordseeküste in Richtung Wilhelmshaven geschleppt. Nach der Feuerkatastrohpe war lange unklar, wie man das Schiff in den nächsten Hafen bringen kann. Jetzt ist es angekommen.
4 von 16
Das havarierte Containerschiff "MSC Flaminia" wird vor der deutschen Nordseeküste in Richtung Wilhelmshaven geschleppt. Nach der Feuerkatastrohpe war lange unklar, wie man das Schiff in den nächsten Hafen bringen kann. Jetzt ist es angekommen.
5 von 16
Das havarierte Containerschiff "MSC Flaminia" wird vor der deutschen Nordseeküste in Richtung Wilhelmshaven geschleppt. Nach der Feuerkatastrohpe war lange unklar, wie man das Schiff in den nächsten Hafen bringen kann. Jetzt ist es angekommen.
6 von 16
Das havarierte Containerschiff "MSC Flaminia" wird vor der deutschen Nordseeküste in Richtung Wilhelmshaven geschleppt. Nach der Feuerkatastrohpe war lange unklar, wie man das Schiff in den nächsten Hafen bringen kann. Jetzt ist es angekommen.
7 von 16
Das havarierte Containerschiff "MSC Flaminia" wird vor der deutschen Nordseeküste in Richtung Wilhelmshaven geschleppt. Nach der Feuerkatastrohpe war lange unklar, wie man das Schiff in den nächsten Hafen bringen kann. Jetzt ist es angekommen.
8 von 16
Das havarierte Containerschiff "MSC Flaminia" wird vor der deutschen Nordseeküste in Richtung Wilhelmshaven geschleppt. Nach der Feuerkatastrohpe war lange unklar, wie man das Schiff in den nächsten Hafen bringen kann. Jetzt ist es angekommen.
9 von 16
Das havarierte Containerschiff "MSC Flaminia" wird vor der deutschen Nordseeküste in Richtung Wilhelmshaven geschleppt. Nach der Feuerkatastrohpe war lange unklar, wie man das Schiff in den nächsten Hafen bringen kann. Jetzt ist es angekommen.

Land in Sicht: Ungluecksschiff "Flaminia" kurz vor dem Ziel

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das Billy-Regal von Ikea im Laufe der Jahrzehnte
Das Regal Billy von Ikea wird 40 Jahre alt. Es ist das meistverkaufte Produkt des schwedischen Möbelherstellers. Wir …
Das Billy-Regal von Ikea im Laufe der Jahrzehnte
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 
Auf einem Acker haben Archäologen einen sensationellen Fund gemacht. Auf der Insel Rügen haben sie einen Schatz mit …
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz