Irre Aktion

Mann ist in seinem Auto unterwegs - als Scheinwerfer von VW Touareg aufleuchten, wird es brenzlig

+
Der Fahrer eines VW Touareg rastete nahe Limburg komplett aus.

Nichts ahnend fährt ein Mann über die Straße. Ein Wagen drängelt von hinten - dann passiert es.

Limburg - Ein Mann ist in seinem Auto nahe Limburg unterwegs - als die Lichter von einem VW Touareg aufleuchten, beginnt das Grauen. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Mann in Auto nahe Limburg unterwegs - als Lichter von VW Touareg aufleuchten, beginnt Grauen

Am Montag (14. Januar) war ein Mann gegen 21.30 Uhr in seinem Wagen in der Nähe von Limburg unterwegs. Der 34-Jährige bemerkte hinter sich ein dicht auffahrendes Auto, dessen Fahrer ständig die Lichthupe aufleuchten ließ. 

Der nichts ahnende Mann fuhr darauf hin rechts ran, ein VW Touareg hielt in der Nähe. Dessen Insassen, zwei Männer, sprangen aus dem Wagen und liefen zu dem Auto des später Geschädigten, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei Limburg.

Polizei Limburg: Fahrer von VW Touareg schlug auf 34-Jährigen ein

Der Fahrer des VW Touareg zog den 34-Jährigen aus seinem Auto und schlug dann auf ihn ein. Anschließend stiegen die beiden Männer wieder in den SUV und brausten in die Nacht. Der Schläger war etwa 30 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Er trug Bart und hatte kurze, lockige Haare. Sein Outfit war komplett in Schwarz. Hinweise bitte unter: (06471) 93 860.

Mehr aus Limburg: Vermisste 14-Jährige: Polizei hat Nachricht, die alles ändert für Familie, wie extratipp.com* berichtet.

Matthias Hoffmann

extratipp.com* ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.