Spiel 77

Lotto: Tipper zahlt 2,50 Euro extra – und wird Lotto-Millionär

Bei der Lotto-Ziehung am Samstag (12.06.2021) hat ein Spieler aus Niedersachsen den Jackpot im Spiel 77 geknackt (Symbolbild).  / Eine Person hält Geld (mehrere 500-Euro-Scheine) in den Händen.
+
Bei der Lotto-Ziehung am Samstag (12.06.2021) hat ein Spieler aus Niedersachsen den Jackpot im Spiel 77 geknackt (Symbolbild).

Niedersachsen hat seit Samstag einen weiteren Lotto-Millionär. Dafür war für den Spieler nur ein kleiner zusätzlicher Einsatz nötig.

Göttingen/Hannover – Ein Lotto-Spieler aus Niedersachsen kann sich aktuell über einen Mega-Gewinn freuen. Ein minimaler zusätzlicher Einsatz hat den Spieler zum Millionär gemacht.

Der Spieler hatte bei der Lotto-Ziehung am Samstag (12.06.2021) 2,50 Euro zusätzlich für seinen Spielschein ausgegeben. Er nahm damit nicht nur am Spiel 6 aus 49 teil, sondern auch an der Zusatzlotterie Spiel 77. Beim Spiel 77 handelt es sich um eine Endziffernlotterie. Das heißt, es müssen keine Spielfelder ausgefüllt werden. Lediglich die Nummer auf dem Lotto-Spielschein ist entscheidend für den Gewinn.

Lotto: Spieler aus Niedersachsen sahnt Jackpot im Spiel 77 ab

Hier hatte der Spieler aus Niedersachsen dann noch eine extra Portion Glück. „Alle sieben Endziffern seiner Spielscheinnummer stimmten mit den gezogenen Gewinnzahlen überein“, teilt Lotto Niedersachsen mit. Doch nicht nur das, der Spieler war auch der deutschlandweit Einzige mit den richtigen Gewinnzahlen.

Damit knackte er den Jackpot der Zusatzlotterie Spiel 77. Da der Jackpot bereits seit einiger Zeit angewachsen ist, hat sich der zusätzliche Spieleinsatz gleich doppelt gelohnt. Denn in dem Jackpot bei dem man mit den richtigen Gewinnzahlen minimal 177.777 Euro gewinnt, waren am Samstag satte 2.077.777,00 Euro.

Lotto-Gewinn in Niedersachsen: 2,50 Euro zusätzlich machen Spieler zum Millionär

„Seinen Spielschein für eine Laufzeit von zwei Wochen gab er zuvor in einer Annahmestelle von Lotto Niedersachsen im Landkreis Leer ab“, teilt Lotto Niedersachsen mit. Mit seinem Mega-Gewinn reiht sich der Spieler in eine Reihe von glücklichen Lotto-Gewinnern aus Niedersachsen ein.

Insgesamt erzielten im Jahr 2021 bereits 59 Niedersachsen einen Hochgewinn von mindestens 100.000,00 Euro bei den Lotterien von Lotto Niedersachsen – zwölf davon in Millionenhöhe. (sne)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.