Der Mai startet launisch und eher kühl in der Region

+
Sonne und Wolken: Der Wonnemonat Mai zeigt sich kommende Woche nicht von seiner besten Seite.

Kassel/Göttingen. Die gute Nachricht zuerst: Der April endet am Sonntag in der Region mit viel Sonne. Die schlechte Nachricht: Der Mai startet durchwachsen.

Das verlängerte Wochenende hält zumindest am Sonntag gutes Wetter bereit: Am Sonntag strahlt die Sonne in Nordhessen und Südniedersachsen von einem fast wolkenlosen Himmel. Allerdings kann es etwas windig werden. Die Temperaturen liegen tagsüber bei etwa 16 Grad. Nachts kann es wie in den vergangenen Tagen auch kalt werden, die Temperaturen sinken auf etwa ein Grad.

Wer am Montag einen Mai-Ausflug oder Grill-Party plant, der sollte eine Regenjacke beziehungsweise einen Regenschirm dabei haben. Wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Samstag meldet, startet der Wonnemonat unbeständig. Der Montag beginnt erst trocken mit einem Sonne-Wolken-Mix, im Laufe des Tages soll es dann aber zuziehen und regnen. Die Temperaturen liegen zumindest bei rund 15 Grad. 

Am Dienstag dürfte von Frühling weiterhin wenig zu spüren sein. Auch für diesen Tag prognostizieren die Meteorologen eher unbeständiges und nasskaltes Wetter - die Temperaturen liegen tagsüber in Nordhessen und Südniedersachsen dann nur noch bei etwa 10 Grad, es kann auch immer wieder Regen geben.

Wie es dann weitergeht, ist für die Mitte Deutschlands noch nicht ganz klar, da die Vorhersagemodelle unterschiedliche Prognosen zuließen, hieß es aus Offenbach. Es soll eher unbeständig bleiben, Wolken dominierten bei etwa 10 bis 12 Grad den Himmel. Auch Regen kann es immer wieder geben. Im Vergleich zu den 16 bis 18 Grad, die sonst Anfang Mai üblich sind, bleibt es etwas zu kalt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.