Video im Netz zeigt den Moment

Mann entdeckt Schlamm-Loch im Wald - er krabbelt hinein und macht erschreckenden Fund

+

Ein Mann findet im Wald ein großes Loch im Boden. Er ist neugierig und beschließt in das Loch zu kriechen. Was er dort findet, sorgt bei vielen Usern bei Facebook für Gänsehaut.

Queensland - Der Mann in dem Video ist Beau Greaves, ein australischer Abenteurer. Storyful.com berichtet darüber. Bereits im Juni diesen Jahres machte er bei einer Tour durch das australische Hinterland eine sensationelle Entdeckung. Jetzt geht das Video seine ungeheuren Fundes viral, da es englische Medien entdeckt und bei Facebook geteilt haben. Innerhalb weniger Stunden bekam der Clip Hunderte Teilungen, viele User können es kaum fassen, was Beau aus dem Erdloch zieht: Eine riesige Krabbe. Hier ist das Video: 

mk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.