Böse Überraschung

Mann wacht ohne sein Glied auf - Party-Nacht mit schlimmen Folgen

+
Ein 44-Jähriger aus China hatte zu viel Alkohol getrunken und wachte am nächsten Morgen ohne sein Glied auf. (Symbolbild)

Ein Mann hat zu viel Alkohol getrunken und am nächsten Morgen eine bitterböse Überraschung erleben müssen: Als er aufwachte, fehlte sein Glied.

Changsha - Der 44-jährige Chinese musste nach einer offensichtlich zu wilden Party-Nacht in der Provinz Hunan den Albtraum eines jeden Mannes erleben: Er wachte unter Schmerzen auf und sah, dass sein Glied fast vollständig abgeschnitten war.

Party-Nacht endet böse: Mann verlor das Bewusstsein

Wie die Global Times berichtet, hatte der Mann am Abend zuvor viel Alkohol getrunken und am Ende das Bewusstsein verloren. Um fünf Uhr morgens wachte er dann plötzlich aufgrund starker Schmerzen auf. Einen normalen Kater hätte der Mann in diesem Moment wohl mit offenen Armen empfangen. Denn der Grund für die Schmerzen war etwas viel Schlimmeres: Jemand hatte sein Glied fast vollständig abgetrennt. Nur noch ein kleines Stück Haut soll noch mit dem restlichen Körper verbunden gewesen sein.

Gleich mehrere Krankenhäuser sahen sich daraufhin nicht in der Lage, sein Glied wieder anzunähen. Schließlich wurde er in ein Krankenhaus in Changsha gebracht. Dort gelang es den Ärzten, es wieder anzunähen.

44-Jähriger schweigt über den Vorfall

Der Mann habe sich mittlerweile wieder von seinem Unfall erholt. Es stehe sogar in Aussicht, dass jegliche Sexualfunktionen in Zukunft wieder hergestellt werden können. Der 44-Jährige selbst hat sich nicht zu dem Vorfall geäußert und keine Anzeige erstattet. 

Ein Bürgermeister hat in seinem Dorf zu kuriosen Mitteln gegriffen: Er will an junge Paare Viagra verteilen. Grund dafür ist ein Problem in seiner Gemeinde.

nz

Auch interessant

Video: Ärzten gelingt beeindruckende Operation

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.