Erste Probe vom Roten Planeten

Mars: "Curiosity" findet mysteriöses Objekt

+
Der Mars-Rover „Curiosity“ hatte am Wochenende auf dem Mars mit seinem Greifarm erstmals Sand aufgehoben und dabei ein rätselhaftes, glänzendes Objekt entdeckt.

Pasadena/USA - Der Mars-Rover „Curiosity“ hat ein rätselhaftes Objekt entdeckt. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat eine Erklärung.

Ein rätselhaftes glitzerndes Objekt, das der Rover „Curiosity“ auf der Mars-Oberfläche aufgespürt hat, ist wahrscheinlich ein Stück Verpackungsmaterial vom Roboter selbst. Zu diesem vorläufigen Schluss sind Nasa-Wissenschaftler gekommen, wie die US-Raumfahrtbehörde am Mittwoch mitteilte. Demnach handelt es sich vermutlich um ein Stück Plastik, das bei der Landung des Rovers vor rund zwei Monaten auf dem Roten Planeten abgefallen sein könnte. Wie es hieß, werden die Wissenschaftler der Sache in den nächsten Tagen möglicherweise nochmal nachgehen. Die nach der Entdeckung gestoppten Arbeiten des Labors auf Rädern gingen nun aber weiter.

Curiosity“ (Neugier) hatte just mit seinem Greifarm erste Sandproben aufgeschaufelt, als das rätselhafte Objekt entdeckt wurde. Jetzt soll er zur Säuberung des Mechanismus in den Siebvorrichtungen des Labors kräftig geschüttelt und danach wieder weggeworfen werden. Erst die übernächste Ladung gelte der Analyse, teilte die Nasa mit. Der Rover soll insgesamt zwei Jahre lang erforschen, ob es auf dem Mars einst Bedingungen für die Entstehung von Leben gegeben hat.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.