Aufregung am Stuttgarter Flughafen

Massagekissen löst Sprengstoffalarm aus

Stuttgart - Ein verdächtiges Handgepäckstück hat am Donnerstag zur Sperrung eines Terminals am Stuttgarter Flughafen geführt. Doch als sie die Tasche öffneten, staunten die Sicherheitskräfte.

Ein elektrisches Massagekissen hat am Flughafen Stuttgart einen Alarm ausgelöst. Nach einem ersten positiven Sprengstofftest beim Handgepäck eines US-Bürgers wurde am Donnerstagmorgen der Abflugbereich im Terminal drei des Airports teilweise gesperrt, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte.

Sicherheitskräfte öffneten schließlich die Reisetasche und fanden eine ungewöhnliche Erklärung für den Alarm: Verantwortlich dafür waren ein elektrisches Massagekissen, verschiedene elektronische Gegenstände und zwei in Alupapier gewickelte Sandwiches.

Top 10: Das sind die besten Flughäfen der Welt

Top 10: die beliebtesten Flughäfen der Welt
Top 10: Das sind die besten Flughäfen der Welt: Zum vierten Mal ist der Flughafen Changi in Singapur von der Unternehmensberatung Skytrax zum besten der Welt gewählt worden. Für das Ranking sind weltweit rund 12 Mio Passagiere befragt worden. Unter den Fluggästen ist das Drehkreuz Singapur auch wegen seiner Freizeitmöglichkeiten außerordentlich beliebt. © dpa-tmn
Incheon International Airport
Incheon International Airport: Gegenüber dem Vorjahr rutschte der Airport in Südkorea auf den 2. Platz.   © dpa
Top 10: die beliebtesten Flughäfen der Welt
Amsterdam Schiphol Airport: Passagiere loben den Flughafen für den Transitbereich.   © Amsterdam Schiphol Airport
Top 10: die beliebtesten Flughäfen der Welt
Beijing Capital International Airport: Trotz steigender Passagierzahlen erhöht sich der Standard stetig. © dpa
Top 10: die beliebtesten Flughäfen der Welt
Munich Airport: Kulinarisch hat der Münchner Flughafen einiges zu bieten. 45 Restaurant stehen hier für eine gastronomische Weltreise bereit. © Munich Airport/ Hennies
Top 10: die beliebtesten Flughäfen der Welt
London Heathrow Airport: Der Flughafen ist für Reisende eine Shopping-Paradies. © Heathrow Airport
Top 10: die beliebtesten Flughäfen der Welt
Tokyo International Airport (Haneda): Sauberkeit wird hier groß geschrieben. © AP
Vancouver International Airport
Vancouver International Airport: Das Ambiente ist einmalig. Hier wird jeder Zwischenstopp zum Erlebnis. Auch das Personal ist ausgezeichnet. © Vancouver International Airport
Hong Kong International Airport
Hong Kong International Airport: Bei Fluggäste hoch angesehen. © dpa
Zurich Airport
Zurich Airport: Der Flughafen in der Schweiz hat den schnellsten Gepäckservice und das beste Flughafenpersonal. © AP

Die Sperrung wurde deshalb nach einer guten halben Stunde wieder aufgehoben. Der Passagier aus den USA, der bei der US-Armee arbeitet und über Amsterdam nach New York fliegen wollte, ließ nach der Aufregung um sein Gepäck das Massagekissen in Stuttgart.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.