Überraschender Abgang

Moderatorenduo kündigt mitten in der Sendung

New York - Das war nicht nur für die Zuschauer eine völlige Überraschung: Bei einem großen Lokalsender im US-Bundesstaat Maine hat das Moderatorenpaar mitten in der Sendung gekündigt.

„Zuletzt noch: Das wird die letzte Ausgabe von Tony und mir nach sechs Jahren sein“, sagte Journalistin Cindy Michaels (46) zum Ende der abendlichen Sendung auf ABC 7. Ihr Kollege Tony Consiglio (28) ergänzte: „Wir haben jeden Moment in dieser Zeit genossen. ... Aber nach einigen Dingen, die wir jetzt erfahren haben, ist es das Beste, zu gehen.“

Was das genau für „Dinge“ waren, sagten die beiden Moderatoren in ihrem Abschied nicht. Die lokale „Bangor Daily News“ berichtet allerdings, der Sender habe Druck auf die Nachrichtenredaktion ausgeübt und wollte sie politisch in eine Richtung rücken. Das hätten Michaels und Consiglio nicht mitmachen wollen - und deshalb lieber mit einem Paukenschlag aufgehört.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.