Modische Unterwäsche ist gut fürs Selbstvertrauen

+

Schöne Unterwäsche ist für jede Frau ein absolutes Muss. Denn wenn Frau weiß, dass sie tolle Unterwäsche trägt, geht sie gleich ganz anders durchs Leben - selbstbewusster und mit mehr Sex-Appeal.

Schönes für drunter

Damit sich nichts abzeichnet oder durchschimmert, sollte bei der Auswahl der Höschen ein paar Dinge beachtet werden. Als Faustregel gilt: Möglichst nahtlos, enganliegend und farblich passend sollte die Unterwäsche sein.

Ein eng anliegendes Abendkleid oder eine modisch enge Hose bergen für Frauen eine besondere Herausforderung: Oftmals scheint die Farbe der Unterwäsche durch oder es zeichnen sich Muster und Linien durch den Stoff ab. Beim Wäschekauf sollten Frauen daher unbedingt auf eine gute Passform achten.

Tipps für den Wäschekauf

Am besten sind Höschen mit sehr flachen Nähten und hohem Elasthan-Anteil, denn die zeichnen sich nicht ab. Zudem sollte die Farbe dem eigenen Teint angepasst sein. Nicht zu kräftig und auch nicht zu blass, ist die Devise. Damit wirklich nichts zu sehen ist, kann die Unterwäsche farblich passend zum Kleid oder der Hose gekauft werden. So lässt sich ein Unterwäsche-faux-pas leicht vermeiden. (nh)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.