Für die Kunst: München strahlt in Nackt, Rot, Gold

1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
2 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
3 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
4 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
5 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
6 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
7 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
8 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
9 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus

München - 1.700 von den Haar- bis zu den Fußsspitzen rot und golden angemalte Nackerte haben am frühen Samstagmorgen im Herzen Münchens für ein Fotoshooting des US-Künstlers Spencer Tunick posiert.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Amatrice - Italienische Rettungsteams haben am Montag drei Hundewelpen aus dem von einer Lawine verschütteten Berghotel …
Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Rom - Der Papst schickt eine emotionale Botschaft in die Abruzzen: "Danke für Eure Nähe, für Eure Arbeit, für Eure …
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf