Nackt-Hochzeit in Österreich: Die Bilder

Feldkirchen - Ein österreichisches Paar hat sich kurzerhand ein Brautkleid gespart und sich nackt das Ja-Wort gegeben. Auf den Schleier wollte die 26-jährige Melanie dennoch nicht verzichten: die Bilder.

Melanie (26) und René (31) haben sich am Samstag in Österreich das Ja-Wort gegeben - eine Hochzeit unter vielen? Von wegen! Denn als die beiden im Schloss Mühldorf in Oberösterreich heirateten, waren sie nackt. Es handelte sich natürlich um die standesamtliche Heirat - ungewöhnliche Anblicke ergaben sich dabei selbstverständlich: 

Nackt-Hochzeit in Österreich: Die Bilder

Nackt-Hochzeit in Österreich

Die Hochzeitsbilder fotografierte Gerhard Faktor von "Profi Foto" - zur Homepage

Das Paar ist seit drei Jahren zusammen und wohnt in Leonding. Ihre Hochzeit ließen sie vom österreichischen Radiosender Kronehit begleiten.
Der Romantik taten die ungewöhnliche Bekleidung von Braut und Bräutigam keinen Abbruch, wie obige Bilder zeigen. Und: Immerhin hat sich das junge Paar viel Geld für das Brautkleid gespart.

Hüllenlos happy: Der nackte Wahnsinn

Sttrec

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.