Weitere Personen verletzt

Mann erschießt in Restaurant vier Menschen - Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

+
Amoklauf in einem Restaurant in Nashville: Ein Mann erschießt vier Menschen.

Erneut erschüttert eine Bluttat die USA: Im Bundesstaat wurden vier Menschen erschossen. Dem Täter gelang die Flucht. 

Nashville - Am Stadtrand von Nashville im US-Bundesstaat Tennessee hat ein Mann in der Nacht zum Sonntag nach Angaben der Polizei vier Menschen getötet und weitere verletzt. Die Tat ereignete sich in einem Restaurant der Kette Waffle House um 3.25 Uhr Ortszeit (9.25 Uhr unserer Zeit). 

Er habe zwei Menschen vor dem Restaurant erschossen und einen in den Räumlichkeiten. Das vierte Opfer sei im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen.

Ein Kunde habe dem Schützen das Gewehr entrissen und hinter eine Theke geworfen, sagte ein Polizeisprecher. „Keine Frage - er hat dadurch viele Leben gerettet.“ Der Täter sei zu Fuß geflohen. Zunächst hieß es, er sei dabei nackt gewesen. Später erklärte die Polizei, der Gesuchte trage schwarze Hosen und kein Hemd, habe in seiner Jacke aber zusätzliche Munition bei sich gehabt.

Ein Großaufgebot der Polizei nahm die Fahndung auf unterstützt von einem Hubschrauber. Über Twitter sucht die Polizei mit einem Fahndungsfoto nach dem Gesuchten. Es soll sich um den 29-Jährigen Travis R. aus Illinois handeln.

Der Tatort in der Nähe von Nashville: 

dpa/AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.