1. Startseite
  2. Welt

Niederlande lockert Corona-Regeln: Was Besucher aus Deutschland wissen sollten

Erstellt:

Kommentare

Ein Auto fährt an dem Schild zur niederländischen Grenze vorbei.
Die Niederlande verhängt neue Corona-Regeln (Symbolbild). © Sina Schuldt/dpa

Die Niederlande verhängt neue Corona-Regeln und lockert weiter. Nachdem bereits die Geschäfte geöffnet wurden, sollen weitere Bereiche folgen.

Den Haag – In den Niederlanden gelten trotz Lockerungen strenge Corona-Regeln. Zwar haben die Geschäfte geöffnet, die Restaurants und Cafés müssen jedoch geschlossen bleiben – zumindest vorerst. Denn die Niederlande verhängt neue Corona-Regeln. Die neuen Maßnahmen sind vor allem für Menschen relevant, die zum Einkaufen oder einen Wochenendtrip ins Nachbarland fahren.
24RHEIN* erklärt, welche Corona-Regeln beim Einkaufen in den Niederlanden gelten.

Damit lockert die Niederlande die Maßnahmen erneut, obwohl die Corona-Zahlen weiter steigen. So lag die Inzidenz in den Niederlanden am Montag (24. Januar) bei fast 2.000 Neuinfektionen. Schon kurz vor Weihnachten hatte die Niederlande aufgrund der Omikron-Welle einen Lockdown verhängt. Die Corona-Infektionen sind dennoch rapide gestiegen. (jaw) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion